Willkommen bei der Cobes GmbH Weißweil.
Fertigung und Entwicklung innovativer Lösungen.

Sollte Ihr Browser Sie nicht automatisch weiterleiten
ist wahrscheinlich der Flash Player auf Ihrem Computer
noch nicht installiert. Falls Sie das nachholen möchten
klicken Sie bitte hier:
download flash-player (kostenlos)

Falls Sie den Flash-Player nicht nutzen wollen,
erreichen Sie die Textversion der
www.cobes.de über diesen Link.


Cobes GmbH



Induktionserwärmung :: Plasmatechnik :: Dental-/Medizintechnik :: Kabelkonfektionierung

Links
::
Anfahrt :: Impressum


COBES GmbH
C.-D.-Magirus-Straße 1
79367 Weisweil

T: 0 76 46 - 9 15 39 -0
F: 0 76 46 - 9 15 39 -59
     

Fertigung und Entwicklung innovativer Lösungen

Die COBES GmbH ist in den Marktsegmenten Induktionserwärmung, Plasma- und Vakuumtechnik, Dental- und Medizintechnik tätig.

In den genannten Bereichen umfasst die Tätigkeit nicht nur die Produktion von Seriengeräten, sondern vor allem auch die Entwicklung und Konstruktion. Durch ein intelligentes Entwicklungsmanagement ist die COBES GmbH in der Lage, äußerst wirtschaftliche Lösungen für kundenspezifische Anforderungen zu finden und diese dann im Fertigungsprozess termingerecht umzusetzen.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von spezialisierten Partnerfirmen kann die COBES GmbH stets zeitnah und flexibel auf die Kundenanforderungen reagieren.

 









Induktionserwärmung,
ein innovatives Verfahren

Induktionserwärmung ist ein industrielles Verfahren zum berührungslosen Erwärmen von elektrisch leitfähigen Materialien. Dazu werden die Werkstücke in das magnetische Wechselfeld einer Spule gebracht, so dass in ihnen Wirbelströme induziert werden, die zu einer Erwärmung des Materials führen. Je nach Frequenz des Wechselfeldes wird die Erwärmung nur in einer Randschicht des Werkstücks erzeugt.

Durch die hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit gegenüber konventionellen Erwärmungsverfahren wird die Induktionserwärmung in vielen Bereichen in zunehmendem Maße erfolgreich eingesetzt. Hierbei stehen vor allem einfache Integration und leichte Automatisierbarkeit im Vordergrund.

Neben den klassischen Bereichen (Löten, Härten, Schmelzen, Glühen) wird die Induktionserwärmung immer häufiger in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Erwärmung von Packstoffen, Werkstoffprüfung, Draht- und Kabelerwärmung sowie in vielen Herstellungsprozessen im Automobilbereich eingesetzt.

Die COBES GmbH bietet Mittel- und Hochfrequenzgeneratoren mit einer Leistung von bis zu 15 kW im Frequenzbereich von 10 kHz bis 1 MHz an.
Die Industrie-Generatoren können universell an verschiedene Erwärmungsaufgaben angepasst werden.

Die Integration der Induktionserwärmung in Ihren Fertigungsprozess unterstützt die COBES GmbH mit langjähriger Erfahrung in der Auslegung von Stromversorgungen und Anpassung von Induktoren.


COBES Generatoren,
für den universellen Einsatz

Die Baureihe "i-class" deckt den Leistungsbereich bis 10kW im Frequenzbereich bis 500 kHz ab.
Sie zeichnet sich durch kleine Oszillatoren, die getrennt vom Generator z.B. in einer Fertigungsmaschine installiert werden können, aus.

Die Generatoren sind mikroprozessorgesteuert und verfügen über ein grofles LCD-Display. Hierüber lassen sich verschiedene Regelungsarten, frei programmierbare Sollwerte (Timer), sowie Analog- und Digitalschnittstellen auswählen.

Die 19-Zoll Bauform ermöglicht den Einbau in einen Schaltschrank mit Industrienorm.

Detaillierte Informationen sowie sämtliche technische Daten entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt, das Sie hier im pdf-Format herunterladen können.


Sonderlösungen,
Maßgeschneidert für Ihre Produktion

Neben den universell einsetzbaren Industriegeneratoren fertigt die COBES GmbH auch Induktionsgeneratoren mit einer Leistung von bis zu 15 kW im Frequenzbereich 10 - 400 kHz, die für spezielle Produktionsprozesse konzipiert werden.

Diese Geräte bieten durch ihr einfaches Schaltungskonzept mit modernsten SiC-Transistoren eine kostengünstige Alternative zu den Universalgeneratoren.

Die Anpassung geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, der Generator wird hierbei in das Steuerungskonzept der Kundenanlage eingebunden und es werden hierdurch Resourcen effizient genutzt.

Die Applikationsunterstützung im Vorfeld einer Lieferung geht von ersten Abschätzungen der benötigten Leistung und Frequenz, Aussehen des Induktors, über 3D-Simulation bis zu einer betreuten Inbetriebnahme eines Leihgenerators, mit dem die Machbarkeit nachgewiesen werden kann.

Fragen Sie gerne nach unserer 30jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Induktionserwämung.
  
Plasmatechnik
Stromversorgung

Im Bereich Plasmatechnologie liegt unser Arbeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Fertigung von Generatoren, die die notwendige Prozessenergie für diese Technologie bereitstellen. Unsere industriellen Stromversorgungen kommen daneben aber auch in der Halbleiterproduktion und der Dünnschichttechnik zur Anwendung.

So haben wir zum Beispiel einen Hochfrequenzgenerator entwickelt, der einem Lampenhersteller das berührungslose Prüfen seiner Leuchtstoffröhren während der laufenden Produktion ermöglicht. Durch diese Lösung konnte die Produktivität des Herstellers deutlich gesteigert werden.

Unsere neueste Entwicklung ist ein Generator für ICP (Inductive Coupled Plasma), der unter anderem zum Herstellen von DLC-Schichten (Diamond Like Carbon) eingesetzt wird. Gerne passen wir unser System auch an Ihre Anwendung an.

Neben den Generatoren liefern wir auch Zubehör zur Plasmastromversorgung, wie z. B. Phasenschieber und Masteroszillatoren. Die Anpassung von Schnittstellen stellt ein weiteres Tätigkeitsfeld in der Plasmatechnologie dar.
    
OEM-Produkte

Als Entwicklungs- und Fertigungsspezialist arbeitet COBES für namhafte Firmen in den Bereichen Dentaltechnik, Automotive, Verpackungstechnik u.v.m. Hierbei stehen neben Lösungen für die Polymerisation von Kunststoffen auch das Verarbeiten von Edelmetallen, Keramik, Packstoffen, Pkw-Teilen etc. im Vordergrund. Speziell die Induktionserwärmung hat durch den Einsatz von moderner Schaltungstechnik neue Einsatzgebiete erschlossen. COBES arbeitet konsequent an dem Ersatz von konventionellen Lichtquellen (Halogen, Leuchtstoff, Blitzlampen etc. …) durch LED und den Einsatz von Induktionserwärmung an kundenspezifischen Anwendungen.
   
Koaxialkabel zur Hochfrequenz-
Leistungsübertragung

Den ältesten unserer Geschäftsbereiche, die Fertigung von Spezialkabeln, haben wir mittlerweile an mehrere Partner in unserem Netztwerk weitergegeben. Dies ist einer notwendigen Konzentration auf unser Kerngeschäft Induktionserwärmung und Plasmaanregung geschuldet.
   
Wir bedanken uns für die Unterstützung und Zusammenarbeit mit den unten genannten Firmen und Verbänden:

COBES GmbH Zusatzinformationen
Die Induktionsseiten der COBES GmbH

DMT GmbH
Konstruktionspartner von COBES für Fertigungsentwicklung

Konstruktion Baumann
Konstruktionspartner von COBES

Imagine Engineering
Partner im Bereich 3D-Simulationen und Sonderanwendungen

Dr. Glotz
Unternehmensberatung

ThermProTEC GmbH
Entwicklung und Verkauf von Prozessanlagen - Vertriebspartner der COBES GmbH

FH Köln - Fakultät 08, Institut für Fahrzeugtechnik
Kooperationspartner für Plasmatechnik der COBES

Dinkel Herbstritt Poetzsch - Architekten und Ingenieure GmbH
Architekturbüro für modernes Wohnen und Arbeiten

infineon Technologies
Halbleiter für die Induktionserwärmung

Deutsches Patentamt
Patentrecherche

WVIB
Wirtschaftsverband

ZVEI
Normenausschuss „Elektrowärme“ im DKE

S-Beteiligung
Beteiligungsgesellschaft der Sparkasse Freiburg

Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
Bankverbindung

Volksbank Freiburg
Bankverbindung

Wer liefert was?
Die führende Lieferantensuchmaschine im Business-to-Business mit über 380.000 Unternehmen


Interessante weitere Links:

Wikipedia
Erläuterung Induktionserwärmung in der freien Enzyklopädie

COBES Induktionserwärmung
Die COBES Indukionsseite

Literatur: Standardwerk zur Induktionserwärmung
Günter Benkowsky

Literatur: Handbuch Industrielle Wärmetechnik
Herbert Pfeifer (Hrsg.), Bernard Nacke (Autor), Olaf Irretier (Autor)

Advanced Energy
Hersteller von Industriestromversorgungen

     
Zurück zum Seitenanfang







Damit Sie uns
gut finden ...



     
Zurück zum Seitenanfang







COBES GmbH
C.-D.-Magirus-Straße 1
79367 Weisweil

T: 0 76 46 - 9 15 39 -0
F: 0 76 46 - 9 15 39 -59